AktuellesU13

D2 gewinnt Heimspiel gegen SF Friedberg 2

13:1 Kantersieg bei Flutlicht-Atmosphäre in Illdorf

Zum 3. Punktspiel musste unsere D2-Jugend gestern zu Hause gegen den SF Friedberg 2 antreten.

Mit Verspätung und bei nasskaltem Wetter konnten unsere D2-Junioren, mit dem Ersatztorhüter Luca Meier, ihr Können unter Beweis stellen.

Bereits in der 3. Spielminute konnte durch einen Abschlag des Torhüters, welcher direkt in den Lauf von Stürmer Anton Wayrauch gespielt wurde, der Führungstreffer erzielt werden. Durch die Sicherheit des Torwarts strotzte unsere Mannschaft vor Selbstvertrauen und man konnte mit einem Spielstand von 7:0 in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Hälfte des Spiels ging unsere D2 etwas zu sicher an das Spielgeschehen heran und so konnte der Gegner in der 49. Minute einen Anschlusstreffer erzielen.

Nichts desto Trotz, ließ sich unsere Mannschaft davon nicht beeindrucken und Simon Harlander konnte seinen ersten Saisontreffer erzielen.

Insgesamt gesehen war es von allen Mannschaftsbeteiligten eine sehr gute Leistung und man konnte einen verdienten 13:1 Heimsieg feiern.

Torschützen für unsere JFG waren: Anton Wayrauch 6x, Hannes Wieseler 4x, Tobias Dumberger, Andreas Kugler, Simon Harlander

(Text: Jessica Meier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Beiträge
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"