AktuellesU15

U15 JFG Region Burgheim zeigt sich als guter Hallentage-Gastgeber

Beim eigenen, stark besetzten Hallenturnier trat unsere U15 als Titelverteidiger mit zwei Mannschaften an. Beide Mannschaften erwischten einen schlechten Start ins Turnier. Während Team 1 das erste Spiel gegen den Kreisligisten SpVgg Altisheim / Leitheim mit 1:3 verlor, musste sich Team 2 dem späteren Turniersieger JFG Neuburg mit 0:7 geschlagen geben.

Im zweiten Gruppenspiel konnte sich die erste Mannschaft mit einem 3:0 Sieg gegen den späteren Finalisten SG Klingsmoos / Ehekirchen eine gute Ausgangsposition für das letzte Spiel verschaffen. Im letzten Spiel agierte man dann allerdings gegen eine kompakt stehende aus Riedlingen zu hektisch und verlor trotz drei Alutreffer verdient mit 1:2. Aufgrund der überraschenden Niederlage von Altisheim im letzten Gruppenspiel hätte man mit einem Sieg gegen Riedlingen Gruppenerster werden können. So wurde man für die mangelnde Effektivität bitter bestraft und musste sich als Gruppenletzter im Spiel um Platz sieben mit der eigenen zweiten Mannschaft messen. Diese schnupperte im zweiten Gruppenspiel kurzzeitig an einem überraschenden Sieg gegen den TSV Rain, musste am Ende aber eine unglückliche 1:2 Niederlage hinnehmen. Im letzten Gruppenspiel musste man sich jedoch wieder deutlich der SG Baar E+M+T+H mit 0:3 geschlagen geben.

In der Gruppe A setzten sich am Ende die SG Klingsmoos / Ehekirchen (sechs Punkte) und die SpVgg Riedlingen (vier Punkte) durch. In der Gruppe B marschierte die JFG Neuburg souverän vorneweg, als Tabellenzweiter folgte die SG Baar E+M+T+H.

Im Halbfinale konnte sich letztlich die JFG Neuburg mit 3:0 gegen die SpVgg Riedlingen durchsetzen. Das zweite Halbfinale war an Spannung kaum zu überbieten. Erst im Elfmeterschießen setzte sich die SG Klingsmoos / Ehekirchen nach zuvor zehn torlosen Minuten gegen die SG Baar E+M+T+H durch.

Im Spiel um Platz sieben konnte das Team 1 der JFG Region Burgheim gegen die eigene zweite Mannschaft einer Blamage entgehen und setzte sich am Ende souverän mit 3:0 durch.

Die SpVgg Atlisheim / Leitheim konnte sich im Spiel um Platz fünf gegen den TSV Rain durchsetzen (2:0). Das kleine Finale entschied die SG Baar E+M+T+H mit 3:1 gegen die SpVgg Riedlingen für sich.

Im Finale kämpfte die SG Klingsmoos / Ehekirchen mit viel Leidenschaft und konnte das Spiel lange offen halten. Am Ende setzte sich jedoch mit der JFG Neuburg die spielerisch stärkste Mannschaft des Turniers souverän mit 2:0 durch.

Ein gut organisiertes Turnier endete somit mit einem verdienten Sieger. Unsere U15 erwies sich dieses Mal als guter Gastgeber und lies den gegnerischen Mannschaften den Vortritt. Dies war zugleich auch das letzte Hallenturnier für unser Team. Ab sofort gilt der Fokus der Rückrunde, in der man die sehr gute Hinrunde bestätigen möchte. Die nächsten Donnerstage werden wir uns in der Halle bereits mit Krafteinheiten fit machen, bevor es dann am 18.02. bereits wieder draußen los geht.

Schlagwörter
Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close