AktuellesU15

Zweite Halbzeit bescherte den Sieg

Karmann und Graiter als Doppelpacker

Das 1:0 durch Alexandru Graiter war der Dosenöffner.Nach einer klasse Einzelleistung spielte Laurent Belot den Ball in den Lauf von Alexandru und dieser überlupfte gekonnt den herauseilenten Tw der Gastgeber.

Aber von Anfang an:

 

Das Spiel war in der 1. Halbzeit kein Augenschmaus für alle Zuschauer.

Lange Bälle ,Ballverluste und zu wenig Leidenschaft prägten das Spiel.Hin und wieder ergaben sich,wenn man schnell gespielt hatte und mit Tempo zum Tor ging, Torschüsse ,aber ohne jegliche Gefahr.

Der Gastgeber aus Feldkirchen hatte genau einen Torschuss,der jedoch weit übers Tor ging.

Nach dem man zur 2. Halbzeit auf ein 3-4-3 umgestellt hatte und sofort das 1:0 wie oben beschrieben gemacht hatte,war eine große Erleichterung auf dem Platz,aber auch auf der Trainerbank zu merken.

Ab sofort spielte man Fussball und man kam zu schön herausgespielten Torchancen,verpasste aber das 2:0 zu machen.

Bei einem langen Ball auf unsere 3-Kette unterschätze die Abwehr den Ball und so ging der Stürmer allein auf sTor zu.Calvin Bachmann versuchte alles um den Schuss zu blocken.

Vergebens,doch der Schuss ging weit übers Tor.

Plötzlich gab es Elfmeter,keiner weiß Warum!!

Gerechtigkeit wird belohnt und der Schütze schoss wieder weit übers Tor.

Danach folgten noch 3 Tore(2xMarcel Karmman;1x Alexandru Graiter) zum verdienten 4:0 Erfolg.

Am kommenden Freitag steht ein schweres Auswärtsspiel in Meitingen vor der Türe.

Spielbeginn ist um 17 Uhr .

 

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close