AktuellesU13

D1-Junioren verlieren gegen Oberhausen

Zum zweiten Punktspiel musste unsere D1-Jugend diesmal in Wagenhofen antreten. Am gestrigen kühlen Sonntag morgen konnten die siegreiche Mannschaft der Vorwoche in keiner Phase des Spiels an die Leistung des ersten Saisonspiels anknüpfen.

Die Anfangsphase konnte noch ausgeglichen gestaltet werden, aber schon in der 4. Minute musste Moritz Klein sein ganzes Können aufbieten um die erste Großchance der Heimmannschaft zu entschärfen. Wenige Minuten später war aber auch er nach einem platzierten Flachschuss machtlos und die Heimneun ging durch Vogel 1:0 in Führung. Danach konnte unsere D1 die Gäste mit großem Kampf vom eigenen Gehäuse fern halten. Die wenigen Chancen die sich die Heimmannnschaft erspielte wurden vom besten Mann auf dem Platz, Moritz Klein, zu Nichte gemacht. In der 27. Minute war aber auch er geschlagen, jedoch rettete der Pfosten dieses mal für ihn.

Wenig später konnten die heimischen D-Jugendlichen durch einen fulminanten Weitschuss auf 2:0 erhöhen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Anfang des zweiten Durchgangs kam noch einmal Hoffnung auf, als Tobias Dumberger knapp am Heimkeeper scheiterte, aber der folgende Eckball den 2:1 Anschlusstreffer (Eigentor, 35.) brachte.

Jedoch unmittelbar darauf konnten die Einheimischen ebenfalls durch ein Eigentor (36.) nach einem Eckball den alten Abstand wieder herstellen.

In der Folge hätten die Einheimischen den Vorsprung noch erhöhen können, scheiterten aber ein um das andere Mal am glänzender Torhüter JFG. Dazwischen gab es für unsere Mannschaft nach einer schönen Hereingabe die Chance durch Anton Wayrauch, doch dieser verfehlte das Tor knapp. Einen strammen Freistoß aus 30m von Luis Leichtenstern konnten die mitgereisten Fans noch bestaunen. Doch auch diese Chance führte nicht zur Ergebnisverbesserung.

Im Großen und Ganzen musste man feststellen, dass die SG Oberhausen/Wagenhofen/Rohrenfels in der Spielanlage und ihrem Zweikampfverhalten unserer Mannschaft zu fast jeder Zeit des Spiels überlegen war und somit verdient die Punkte in Wagenhofen behielt.

Unsere Jungs haben bereits am kommen Mittwoch die Chance, im Spiel gegen Klingsmoos (17:30 Uhr in Illdorf) es wieder besser zu machen und die nächsten Punkte einzufahren.

(Text: A. Höger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"